100 Jahre wäre Magda Bittner-Simmet am 16.10.2016 !

In diesem Jubiläumsjahr veranstaltet die Magda Bittner-Simmet Stiftung eine Vielzahl von speziellen Aktivitäten und Ausstellungen.

Am bundesweiten Tag der Stiftungen am 1.10.16 findet im Ateliermuseum in Schwabing ein Festempfang als Fest der Farbe statt mit Multiplikatoren aus dem Stiftungs-, Museums- und Kulturbereich. In Erding als der Geburtsstadt von Magda Bittner-Simmet wird die Künstlerin mit gleich zwei Sonderausstellungen im Museum Erding sowie im Franz-Xaver-Stahl Museum gewürdigt. Die festliche Ausstellungseröffnung im Museum Erding ist genau am 100. Geburtstag, nämlich am 16.10.2016.

Anlässlich des 100. Geburtstags der Stifterin gibt es außerdem eine besondere Sonderedition von Briefmarken - unter Verwendung ausgewählter Bilder der Malerin mit farbenfrohen Motiven, ganz im Stil des Expressiven Realismus.

Darüberhinaus erscheint im Allitera Verlag die Publikation: Ganz schön selbstbewusst!  Magda Bittner-Simmet in der Münchner Kunstszene nach 1945.

"Eine streitbare Frau" in diesem Artikel der Süddeutsche Zeitung berichtet Sabine Reithmaier in der Wochenendausgabe vom 15./16.10. ausführlich über Magda Bittner-Simmet.